Classroom Training, Seminar  Digitaler Tabellensachverhalt und DS/DZ-Merkmale

 
Zielgruppe
Entwickler/-innen und Konstrukteur/-innen
 
Lernziele
Die Teilnehmer/-innen sind nach dem Kurs in der Lage, sowohl digitale Tabellen
als auch den Freigabeprozess vollständig anwenden zu können.
 
Voraussetzungen
Grundkenntnisse in Engeneering Client Smaragd und NX
 
Inhalt
Grundlagen Freigabe
Grundlage DS/DZ Merkmale und Tabellensachverhalt
Erstellen eines digitalen Tabellensachverhalts
Verknüpfung SNR und KEM
Pflege der Stammdaten und DS/DZ Merkmalen
Erstellung der Tabelle
Schnittstelle NX
Zeichnungserstellung NX
Freigabevorprüfung
 
Hinweise
keine
 
Dauer
1,00 Tage