Classroom Training, Seminar  Smart Business - Grundlagen

Kurzbeschreibung
Smart Business verfolgt wie Lean Administration das Ziel, Prozesse in den Verwaltungsbereichen eines Unternehmens so effizient und verschwendungsarm wie möglich zu gesalten. Smart Business setzt allerdings während der Verbesserung der Prozesse von Beginn an auf den Einsatz von digitalen Technologien und bereitet die Prozesse optimal für den späteren Einsatz von Technologien wie z. B. Workflow-Engines, Robotic Process Automation (RPA) und Digital Workplaces vor. So rücken die Menschen in den Mittelpunkt der IT-Landschaft und ihre Arbeit wird einfacher und flüssiger. Als Teilnehmer erfahren Sie, wie die Optimierung von Prozessen in der Verwaltung mit bewährten Tools wie Wertstromdesign, Swimlanes, Makigami und 5S 3.0 gestaltet werden kann. Zudem lernen Sie, wie Prozesse und Workflows bestmöglich digital abgebildet werden und so den Menschen helfen, ihre Arbeit effizient und kreativ zu erledigen.
 
Die Schulung wendet sich an:
Fach- und Führungskräfte aus HR, Finance, Beschaffung und Supply Chain, Entwicklung, IT und Qualität.
Beauftragte für Future Collaboration, Digitalisierung, Lean , OPEX, Six Sigma und KVP.
 
Lernziele
Die Teilnehmer/-innen lernen in dieser Schulung die Grundlagen von Smart Business. Sie verstehen, wie Smart Business dabei hilft, leichter und effizienter zu arbeiten. Sie erkennen, wie digitale Hilfsmittel konsequent und anwenderbezogen genutzt werden können und entwickeln erste Ideen, wie solche Vorhaben organisiert und implementiert werden können.
 
Voraussetzungen
Grundkenntnisse / erste Erfahrungen Lean oder Prozessmanagement
Bereitschaft, sich mit neuen Technologien auseinanderzusetzen
 
Inhalt
Was ist Smart Business?
Wie können wir unsere Arbeit so organisieren, dass mehr Zeit für das Wesentliche zur Verfügung steht?
Wie können wir exzellente Prozesse exzellent abbilden?
Der Mensch als Mittelpunkt der IT-Landschaft - wie geht das?
3-Ebenen-Modell für Smart Business
Datenlogistik - was ist das und wofür brauchen wir es?
Wie helfen Workflows, RPA, Bots und co. bei der täglichen Arbeit?
Wie nutzen wir Kollaborationsplattformen konsequent?
Wie können wir Smart Business Projekte erfolgreich gestalten?
Mit welchen üblichen Hürden müssen wir umgehen?
 
Hinweise
Wir bieten diesen Kurs sowohl als Präsenstraining wie auch als Online-Training an.
 
Dauer
2,00 Tage